Neues von der Kindergruppe „ Fremdiswalder Frischlinge“

Die Kinder der Kindergruppe haben sich in diesem Jahr das Thema „ Der Natur auf der Spur“ vorgenommen. Dazu wurde wie schon im Artikel zum Subbottnik erwähnt, hinter dem Dorfgemeinschaftshaus ein Beet umgegraben. Richard Schicketanz brachte noch neue Muttererde dazu und rundherum wurden Pflanzsteine angelegt. Hier sollen verschiedene Dinge eingepflanzt werden, aus den die Kinder später etwas selbst herstellen. So haben wir von Clara Gründel Ringelblumen bekommen, die sie selbst vorgezogen hat. Daraus wollen wir später Tee oder Salbe herstellen. Kürbispflanzen kommen hinzu und im Herbst wird leckere Kürbissuppe gekocht. Lavendel soll ebenfalls eingepflanzt werden, aus denen dann kleine Duftsäckchen entstehen. Im Juni wollen wir mit den Kindern auf´s Erdbeerfeld fahren und Erdbeermarmelade kochen. Die Kinder sollen lernen, was man alles selbst machen kann und bieten diese Sachen dann auch zum Verkauf an. Wir sind gespannt, ob wir zusammen der Natur auf der Spur gehen können.

Viele Grüße

Jana Mundus

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Login

Login form protected by Login LockDown.


Lost your password?