Was haben wir gelacht….

Frauentagsfeier in Fremdiswalde – und kein Auge blieb trocken.

Frauentag2016In geselliger Runde trafen wir uns, haben lecker gegessen und zum Anlass des Tages angestoßen. Es war wie im Hühnerstall. Es wurde geschnattert und gelacht nur ohne Hahn. Aber dann kam er  – nicht der Hahn, aber Roy Reinker – der Bauchredner mit seinem Opa Siegfried. Ach, was haben die beiden zu erzählen gehabt. Opa Siegfried hatte in der großen Damenschar Rita Richter erspäht und war fast nicht zu halten. Wenn man aber denkt, dies ist nicht zu toppen, so sollte man mal den Crash-Kurs im Bauchreden mit Roy machen, wie Karin Veik und Inge Mundus. Mit Kostüm und Maske wurden sie zu einzigartigen Charakteren, denen Roy dann seine Stimme verlieh. Entsprechend der chinesische Weisheit „Jede Minute Lachen verlängert das Leben um eine Stunde“ werden wir wohl alle nun sehr alt.

Der Fremdiswalder  Männerchor erfreute uns im 2. Programmteil mit wunderbaren Gesangseinlage, in die wir gern einstimmten und diese sogar in 2. Stimme begleiteten.

Der große Zusammenhalt im Dorf wurde einmal mehr gelobt und von allen Anwesenden als große Bereicherung empfunden. Wir sind eben füreinander da, bei Aktivitäten und Einsätzen, beim Feiern, aber auch in der Not.

Die Organisatoren Inge Mundus und Diana Hoßfeld haben mit der gesamten Ausgestaltung des Abends und auch mit vielen kleinen Überraschungen mal wieder einen Volltreffer gelandet.

Vielen vielen Dank dafür.

Andrea Pfeifer

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Login

Login form protected by Login LockDown.


Lost your password?